Lackplatten hängend Lagern

BARKE Plattenregale

Das BARKE Plattenregal – für die speziellen Anforderungen der Druckindustrie, um Lackplatten oder Druckplatten zu lagern.

Die optimale Lagerung von Lackplatten oder Druckplatten stellt immer eine besondere Anforderung dar. Standardregale sind hier meistens überfordert. Mit den BARKE Plattenregalen werden die Druckplatten hängend gelagert, wodurch mehrere Herausforderungen gleichzeitig gelöst werden:

Die Druckplatten sind sicher und übersichtlich gelagert, was einen schnellen und einfachen Zugriff gewährleistet. Außerdem wird die Stellfläche optimal ausgenutzt, die BARKE Plattenregale können in zwei Etagen übereinander verwendet werden.

Vorteile:

  • Kein Verkratzen oder Beschädigen der Platten beim Herausnehmen.
  • einfaches Einhängen in das Regal
  • Regalgrößen für jedes Druckformat lieferbar
  • übersichtliche Lagerung
  • direkter Zugriff auf jede einzelne Platte
  • Regalsystem kann durch Aufsatzregale auf zwei Ebenen übereinander verwendet werden
  • Erweiterung durch Anbau- und Aufsatzregale jederzeit möglich
  • robuste Bauweise mit hoher Traglast
  • Sonderlängen und -größen sind auf Anfrage lieferbar
Lackplatten hängend Lagern

Die Aufhängung:

Barke Aufhängung Standard

Barke Standard – mit Rollhaken:

Im Barke Standard-System werden die Druckplatten in Rollhaken eingehängt. Die Lochung ist denkbar einfach. Die Platten lassen sich mit einem einfachen Bürolocher lochen. Noch einfacher ist es, wenn die vorhandene Bacher-Lochung (z.B. Lochabstand 393mm) genutzt wird. Das Hakensystem ist darauf ausgerichtet.

BARKE System N

Barke System N – mit Hakenschienen:

Im Barke Regalsystem N werden die Druckplatten auf separate Hakenschienen eingehängt, die wiederum in das Regalsystem eingeschoben werden. Abgekantete Platten können direkt in das Regal eingeschoben werden.

Das BARKE-Regal im Einsatz:

> > > Fordern Sie jetzt Ihr unverbindliches Angebot an! < < <

Gerne rufen wir Sie auch für ein Beratungsgespräch zurück.

Menü